Banner

Konfirmandenarbeit

Die Konfirmandenarbeit umfasst in der Kirchengemeinde Spachbrücken circa den Zeitraum von 18 Monaten. Die Jugendlichen sind im Gottesdienstlichen Leben in vielfacher Weise präsent. Das eine ist natürlich die bloße Anwesenheit. Darüber hinaus gestalten den Mädchen und Jungs den Gottesdienst mit. Sei es das Weihnachtsspiel, der Gottesdienst am Ostermorgen, ein Gottesdienst, der besonders Jugendliche ansprechen will, oder der Vorstellungsgottesdienst vor der Konfirmation. Der Unterricht wechselt seinen zeitlichen Rahmen. Obligatorisch ist das Treffen Dienstag nachmittags. Aber es gibt auch Konfirmandensamstage. Zweimal fährt die Konfirmandengruppe auf ein mehrtägiges Seminar.

Konfirmandeneltern

Der Wunsch des Kirchenvorstands ist es, die Konfirmandeneltern in die Konfirmandenarbeit zu integrieren. So gibt es immer wieder Anfragen des Kirchnenvorstands an die Eltern, mit der Bitte um Mitwirkung. Sei es im Unterricht selbst, oder bei den Festen der Kirchengemeinde wie z.B. das Pfarrbergfest, oder zur Feier des 1.Advent.

BuiltWithNOF
[Home] [Führung] [Gruppen] [Frauen um 50] [Konfirmandenarbeit] [Kirchenvorstand] [Posaunenchor] [Frauenhilfe] [Termine] [Abendmusik] [Galerie] [Kontakt] [Impressum]